Alumni-Netzwerk "hallo deutschland!"

 

Das Alumni-Netzwerk „hallo deutschland!“ des Deutsch-Russischen Forums e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Austausch zwischen ehemaligen Stipendiaten deutscher Organisationen zu fördern, sie bei ihrer fachlichen Weiterbildung zu unterstützen und ihnen den Einstieg in ein erfolgreiches Berufsleben zu erleichtern. Über 10.000 russische Deutschland-Alumni sind Mitglieder von „hallo deutschland!“. Sie werden vom Moskauer Büro über Weiterbildungsmöglichkeiten und Karrierechancen informiert, vernetzen sich untereinander sowie mit deutschen Unternehmen und Institutionen in Russland, realisieren eigene Projekte und gestalten die deutsch-russischen Beziehungen aktiv mit.

 

"hallo deutschland!" organisiert u.a. Unternehmensbesuche, Alumnikonferenzen, Diskussionsrunden ("Moskauer Gespräche") und Karrierebörsen in Moskau und in den Regionen.

  • FLYER "hallo-deutschland!" zum Download (de/ru)
  • Für die RUNDMAILS von "hallo-deutschland!" registrieren Sie sich bitte hier.

IV. Moskauer Gespräch 2017  - "Öko-Produkte und ökologische Landwirtschaft - eine nachhaltiger Weg für ein grünes Gewissen?"

Liebe Follower,

 

endlich geht es weiter mit den beliebten Moskauer Gesprächen!

IV. Moskauer Gespräch 2017  - "Öko-Produkte und ökologische Landwirtschaft - eine nachhaltiger Weg für ein grünes Gewissen?"

Es ist das Jahr der Umwelt in Russland. Deshalb diskutieren Experten für Euch über die Erfolge und die Herausforderungen von Öko-Produkten und ökologischer Landwirtschaft in Russland und Westeuropa. Anschließend tauschen wir alle bei einem Glas Wein zusammen unsere Ideen aus. 

 

Einladung: bit.ly/2mAbWwR

Wann: Donnerstag, 23 November, 18:30 Uhr

Wo: Deutsch-Russisches Haus Moskau, Malaja  Pirogowskaja Str. 5


Ihr habt Lust & Zeit? Dann nichts wie anmelden: http://veranstaltungen.drforum.de

Wir freuen uns auf Euch! Euer hallo deutschland! - Team


+++Aktuelles+++

Internationale Projekte – ein wirksamer Mechanismus zur Lösung regionaler Herausforderungen
X. Konferenz der Alumni deutscher Programme

Archangelsk, 23.-25. Oktober 2017

 

Vom 23. bis 25. Oktober 2017 organisiert das Alumni-Netzwerk „hallo deutschland!“ des Deutsch-Russischen-Forums in Zusammenarbeit mit der Nordischen (Arktischen) Föderalen Universität (SAFU) eine Konferenz. Diese widmet sich zum einen den Erfahrungen von Hochschulen bei der Teilnahme an deutsch-russischen Projekten. Zum anderen thematisiert sie Fragen der interkulturellen Kommunikation und betrachtet Partnerschaften zwischen Universitäten, Städten und Ländern.
Herzlich laden wir Absolventen aller deutschen Programme aus allen Städten Russlands ein, an der Konferenz teilzunehmen und sich in einen intensiven Erfahrungsaustausch zu begeben.

Ausschreibung: bit.ly/2hr026t
____________________________________


Международные проекты – эффективный механизм решения региональных вызовов.
X конференция выпускников германских программ

Архангельск, 23-25 октября 2017 г.

 

С 23 по 25 октября 2017 года в рамках Дней Германии в Архангельске Объединение выпускников германских программ «hallo deutschland!» Германо-Российского Форума совместно с Северным (Арктическим) федеральным университетом имени М.В. Ломоносова (САФУ) организуют конференцию, посвященную опыту участия российских вузов в германо-российских проектах, вопросам межкультурной коммуникации, партнерства между университетами, городами и странами. Мы приглашаем выпускников германских программ из всех городов России к участию в конференции и интенсивному обмену опытом.

Анонс: bit.ly/2hr026t

Aktuelles

"hallo deutschland" bietet ein neues Projekt exklusiv für Deutschland-Alumni an:

Internationales Management in VUKA-Zeiten


Die innovative Alumni-Trainingsreihe: Oktober 2017 bis März 2018

Qualifizieren Sie sich für deutsche Unternehmen.



Profitieren Sie vom besonderen Know-How von 7 Praktikern mit internationaler Erfahrung.
Bringen Sie sich auf Platz 1 für Ihre Stellenbewerbung: Machen Sie sich fit als Manager für VUKA-Zeiten!


Jetzt anmelden: Es sind nur 12 Plätze frei!

Zur Ausschreibung: bit.ly/2wJ5nbf

Bewerbungen können bis zum 24.09.2017 an die folgende Email-Adresse
gesendet werden: praktikant(at)deutsch-russisches-forum.de



Besuchen Sie auch gerne unsere Facebook-Seite:
www.facebook.com/alumninetzwerk.hallo.deutschland/

Viele Grüße
Ihr "hallo deutschland"- Team


Newsletter Nr. 121

Hier finden Sie unseren aktuellen Newsletter. >>